Fantastische Bibliotheken

Alles nur ausgedacht? Vielleicht. Fantastische Bibliotheken werden für Bücher, Filme und andere geistige Werke erdacht und geschaffen. Gelegentlich basieren sie auf in der Wirklichkeit existierenden Bibliotheken. Doch zumeist lassen die Schöpfer von fantastischen Bibliotheken ihrer Fantasie freien Lauf und ihre Träume Wirklichkeit werden.

Die Bibliothek der USS Enterprise NCC-1701-E dient dem Auffinden historischer und kultureller Informationen zu verschiedenen Spezies im STAR TREK Universum.

Im Jahr 2375 nutzen Commander William T. Riker und Counselor Deanna Troi die Datenbanken der Bibliothek. Dort recherchieren sie Informationen zu ihrer Partnern und späteren Gegnern, den Son'a, sowie zu den von diesen versklavten Spezies, den Tarlac und Ellora. Weitere Offiziere informieren sich währendessen über die Apollo-11-Mission der Menschen und über die Geschichte der formwandelnder Gründer aus dem Gamma-Quadranten.

Memory Alpha ist im STAR TREK Universum die größte Bibliothek der Föderation der vereinten Planeten. Ihr Sammelgebiet umfasst die wissenschaftlichen, historischen und kulturellen Informationen zu den Mitgliedswelten der Föderation.
Im Jahr 2269 wird Memory Alpha von Zetarianern überfallen. Diese löschen die Datenbank und töteten die dort arbeitenden Bibliothekare. Nach diesem Vorfall wird die Einrichtung von Lieutenant Mira Romaine geführt.

Die Bibliothek der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei bietet einen umfangreichen Bestand an Büchern zur Welt der Magie sowie Biografien zu Persönlichkeiten aus der Zauberwelt. Sie ist aufgeteilt in einen Freihandbereich, zugänglich für alle Schüler, und der "Verbotenen Abteilung". In lezterer werden Büchern zu gefährlichen Themen, wie schwarze Magie, verwahrt. Die Bibliothek selbst befindet sich im vierten Stock des Schlosses und ihre Leiterin ist Bibliothekarin Irma Pince.

Die Schlossbibliothek von Prinz Adam alias das Biest enstammt dem Disney-Film "Die Schöne und das Biest" von 1991. Als das Biest (Prinz Adam) sich in die schöne Belle verliebt, schenkt es ihr seine Bibliothek, um ihre Gunst zu gewinnen. Die Bibliothek befindet sich in einem Schloss, welches an Schloss Neuschwanstein in Bayern erinnert.

Die Bibliothek der Sunnydale Highschool entstammt der Serie "Buffy - Im Bann der Dämonen". Neben ihrer Funktion als Schulbibliothek beherbergte sie auch zahlreiche Bücher und Dokumente zur Welt der Magie und dämonischen Wesen. Diese besondere Ausstattung erhielt sie, da der leitende Bibliothekar Rupert Giles auch der Wächter (Lehrer) der Vampirjägerin Buffy war. Die Bibliothek befand sich direkt über dem Zugang zum Höllenschlund in Sunnydale. Durch mehrere Versuche des Bösen diese zu öffnen, wurde die Bibliothek bisweilen stark beschädigt, doch immer wieder aufgebaut.

Die Jedi Bibliothek und Archive auf dem Planeten Coruscant beinhalten alles gesammelte Wissen der Galaktischen Republik im STAR WARS Universum sowie die geheimen Informationen des Jedi-Ordens. Die Leiterin ist Bibliothekarin Madame Jocasta Nu.

RSS - Fantastische Bibliotheken abonnieren