Europa

Ort: 

Der Bachelorstudiengang "Informationsmanagement" ist an der Fakultät III - Medien, Information und Design der Hochschule Hannover für Vollzeitstudenten und ebenfalls als berufsbegleitendes Studium konzipiert. Der Masterstudiengang "Informations- und Wissensmanagement" ist hingegen als fünfsemestrige Weiterbildung konzipiert. Auch werden sowohl ein Bachelor- als auch ein Masterstudiengang im Bereich "Medizinisches Informationsmanagement" geboten.

Ort: 

Im sechssemestrigen Bachelorstudiengang "Medieninformatik" bietet die Fakultät Informatik, Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig die Studienrichtung "Bibliotheksinformatik" an. Der Abschluss kann u.a. für einen konsekutiven Masterstudiengang in den Bereichen Medieninformatik, Informatik, Bibliotheks- und Informationswissenschaften qualifizieren.

Ort: 

Neben den Bachelorstudiengängen in "Bibliotheks- und Informationsmanagement" und "Medien und Information", bietet die Fakultät Design, Medien und Information - Department Information an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg auch einen konsekutiven Masterstudiengang "Information, Medien, Bibliothek" an.

Ort: 

Bachelorstudiengänge im Bereich "Archiv", "Bibliotheksmanagement" und "Information und Dokumentation" gehören zum Studienangebot des Fachbereichs Informationswissenschaften an der Fachhochschule Potsdam, ebenso wie die beiden konsekutiven Masterstudiengänge "Archivwissenschaften" und "Informationswissenschaften".

Position: 

Die Bibliothek ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek und sammelt Literatur entsprechend den Arbeitsschwerpunkten des Robert Koch-Instituts. Einzigartig ist der historische Bestand aus der Wirkungszeit Robert Kochs.

Position: 
Ort: 

Die Bibliothek ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek und sammelt Literatur entsprechend den Arbeitsschwerpunkten des Robert Koch-Instituts. Einzigartig ist der historische Bestand aus der Wirkungszeit Robert Kochs.

Die Bibliothek ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek und sammelt Literatur entsprechend den Arbeitsschwerpunkten des Robert Koch-Instituts. Einzigartig ist der historische Bestand aus der Wirkungszeit Robert Kochs. Das Institut verfügt über zwei öffentlich zugängliche Bibliotheken, die sich an den Standorten in Berlin am Nordufer und in Wernigerode befinden.

Ort: 

Der sechsemstrige Bachelorstudiengang "Bibliotheks- und Informationswissenschaft" am Institut für Bibliotheks- und Informations­wissen­schaft an der Humboldt-Universität zu Berlin steht sowohl als Zweitfach als auch als Kernfach, das mit dem Bachelor of Arts (B.A.) abschließt zur Wahl. Das Institut bietet außerdem einen viersemestrigen konsekutiven Masterstudiengang "Bibliotheks- und Informationswissenschaft" an, welcher mit dem Master of Arts (M.A.) abgeschlossen wird.

Ort: 

Der siebensemestrige Bachelorstudiengang "Bibliotheks- und Informationswissenschaft" an der Fakultät Medien der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig schließt mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab. Die Fakultät bietet außerdem einen dreisemestrigen konsekutiven Masterstudiengang "Bibliotheks- und Informationswissenschaft" an, welcher mit dem Master of Arts (M.A.) abgeschlossen wird.

Ort: 

Der sechsemestrige Bachelorstudiengang "Bibliothekswissenschaft" am Institut für Informationswissenschaft der Fachhochschule Köln schließt mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab. Das Institut bietet außerdem den (gebührenpflichtigen) viersemestrigen berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang "Bibliotheks- und Informationswissenschaft" an, welcher mit dem Master in Library and Information Science (MALIS) abgeschlossen wird.

Seiten

RSS - Europa abonnieren